Der Jaguar E-Type ist eines unserer englischen V12-Restaurationsmodelle

Direkt zum Seiteninhalt
Die Marken

Jaguar


Unser aktuelles Projekt:
Vollrestauration einer Jaguar MK II aus dem Jahr 1960

Mit dem Erwerb der Daimler Motor Company im Jahr 1960 - die seinerzeit die Hausmarke des Königshauses war - schaffte Jaguar den Schritt in den Fuhrpark der Monarchie. Seitdem gab es auch immer ein aufgewertetes Daimler Schwestermodell.

Unser aktuelles Projekt, der legendäre Jaguar MK II, mit dem im Jahr 1959 auch die letzte Kritik an Jaguar verstummte. Dieses Fahrzeug überzeugte nicht nur vom Design, sondern verfügte über eine umfangreiche Palette von Motoren zwischen 2,4L und 3,8L. Es wurde sowohl das Klientel der Liebhaber von Limousinen, als auch sportlich eingestellte Kunden bedient. Diese enormen Fahrleistungen brachten dem MKII den Spitznamen "Business Mans's Express" ein:


Legendär ist auch der E-Type, ein von unserer Werlstatt bereits beendetes Projekt ist
der Jaguar E V12:

Im Jahr 1920 kommt durch Zufall der neunzehnjährige Sir William Lyons mit dem Seitenwagenbauer William Walmsey zusammen. Gemeinsam gründen sie die Swallow Sidecar Company. 50 Jahre lang ist Sir William Lyons unzertrennbar mit der Geschichte von Jaguar verbunden. In den Anfangszeiten des Unternehmens beschränkten sie sich auf die Anfertigung von Spezialkarossen, die vor allem auf Geschwindigkeit ausgelegt sind. Durch Sir Williams Lyons' Begeisterung zum Rennsport wurden auch bereits produzierte Wagen optimiert.


Lange waren die Tüftler mit der Verbesserung bestehender Fahrzeuge nicht zu begeistern. Im Jahr 1931 brachten sie ihre ersten zwei Modelle auf die Londoner Motor Show. Der Name Jaguar tauchte aber erst 1935 auf und wird in Verbindung mit der Einführung einer neuen Sportwagenserie gebracht. Hierfür wurde der Motorenspezialist Harry Welsake mit an Bord geholt. Die ersten Modelle von Jaguar waren die noch heute zu den schönsten Sportwagen zählenden SS90 und SS100.

Wenn auch Sie einen englischen Oldtimer restaurieren möchten, verlassen Sie sich auf den Fachmann: bereits seit 1985 sind wir auf Restaurierung, Reparatur, Fahrzeugkonservierung, Polsterarbeiten und Lackierarbeiten.



Old Toys
Volker Schlaich GmbH
Küferweg 2
72293 Glatten
Telefon 07443 911 66
Telefon 07443 911 68
Zurück zum Seiteninhalt